So funktioniert dein Smoothieabo:

1. Erstelle einen Saftfabrik-Account
2. Kreiere deine individuelle Smoothiebox
3. Deine Box wird jeweils am Dienstagabend vor deine Haustüre geliefert
4. Geniesse eine geballte Ladung Nährstoffe, zum Wohl!

Kategorie: Home page

0 Produkte

Es tut uns leid, aber deine Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Der Mindestbestellwert pro Lieferung beträgt 22.50 CHF, die Lieferkosten 4.50 CHF.
Die Lieferung erfolgt innerhalb der Stadt St. Gallen sowie Heiden, Rorschach, Rorschacherberg, Goldach, Steinach, Tübach, Horn, Arbon, Roggwil, Wittenbach.
Kontaktiere uns gerne, um genauere Infos zum Liefergebiet oder zu erhalten.
Falls du bei der Lieferung nicht zuhause bist, legen wir dir deine Box in den Milchkasten.

Dein Smoothieabo kannst du jederzeit kündigen oder anpassen.

Die Saftfabrik bietet auch Saftkuren an. Dazu beraten wir dich gerne persönlich, um die Smoothies deinen individuellen Bedürfnissen anzupassen.

Wir bitten dich, die leere Box bei der neuen Lieferung wieder mitzugeben.
Falls du nicht Zuhause sein wirst, kannst du sie einfach ersichtlich platzieren. Beim Verlust oder Beschädigung der Box, wird ein Betrag in Höhe von CHF 10.- erhoben.


Was hinter deiner Smoothiebox steckt:

Die Zutaten für deine Smoothies gedeihen auf regionalen Bauernhöfen - wenn immer möglich in Bio-Qualität.
Diese werden dann direkt in liebevoller Handarbeit in der Saftfabrik zu deinem Smoothie verarbeitet. Anschliessend erfolgt die Hochdruckpasteurisierung damit,
du deine Säfte die ganze Woche lang vollgepackt mit Nährstoffen geniessen kannst.
Danach werden deine Smoothies in deine individuelle Box verpackt. Los geht’s zu dir nach Hause!
Zutaten frisch vom Hof – als Smoothie verarbeitet zu dir nach Hause, in nur wenigen Stunden. Cheers!



Was mit deinem Smoothie bei der Hochdruckpasteurisierung geschieht:

Hochdruckpasteurisierung ist ein Verfahren, bei dem ein Lebensmittel zur Konservierung mit hohem Druck und Wasser als Medium behandelt wird.
Der Druck kann bis zum 6000-Fachen des Luftdrucks betragen. Während unerwünschte Mikroorganismen auch unter Bedingungen extremer Hitze oder Kälte überleben können,
sind Keime und Bakterien gegenüber veränderten Druckverhältnissen anfällig und können durch Druckanwendung eliminiert werden.
Da keine Konservierungsmittel oder Chemikalien verwendet werden, bleiben Aromastoffe, Vitamine und das natürliche Erscheinungsbild der behandelten Produkte nahezu unverändert erhalten.
Darüber hinaus erfüllt High Pressure Processing höchste ökologische Ansprüche. Um die Anlage zu betreiben, benötigt man nichts außer Strom und Trinkwasser.
Da das Wasser wiederverwendet werden kann, entstehen dabei keinerlei Abfallprodukte oder Abwässer.